Fragen und Antworten

Wann sollte ich das Shooting buchen?

Damit ich Euch für ein Fotoshooting einplanen kann, gebt mir möglichst wenigstens vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin Bescheid. Wenn Euer Kind geboren ist, nehmt bitte spätestens nach drei Tagen Kontakt mit mir auf, um einen Termin für das Baby Fotoshooting abzustimmen.

Ist ein Shooting auch kurzfristig möglich?

Sofern sich in meiner Terminplanung eine Lücke findet, können wir selbstverständlich auch kurzfristig einen Termin vereinbaren.

Wieviel Zeit sollte ich einplanen?

Je mehr Zeit wir uns nehmen, desto entspannter verläuft das Shooting. Das Minimum ist eine Stunde (Kurzshooting), besser sind jedoch zwei oder drei Stunden.

Baby-Fotoshooting trotz Babyakne, Pickel und Kratzerchen?

Auf jeden Fall! Hautunreinheiten, Pickel und kleine Kratzer im Babygesicht sind normal und lassen sich in der digitalen Nachbearbeitung/Retusche problemlos entfernen.

Shooting bei mir zu Hause oder im Studio?

Das Studio bietet gegenüber den eigenen vier Wänden zwei klare Vorteile: in der Regel mehr Platz, professionelle und flexible Ausleuchtung sowie deutlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten mit Accessoires. Darüber hinaus können sich frisch gebackene Mütter bei mir prima entspannen.

Darf ich Familienangehörige (Partner, Geschwister) zum Shooting mitbringen?

Selbstverständlich. Wenn wir uns genügend Zeit für den Fototermin nehmen, reicht es meistens auch für das eine oder andere schöne Familienfoto.

Was muss ich zum Shooting mitbringen?

Bringt bitte das mit, was Ihr ohnehin dabei habt, wenn Ihr mit dem Baby unterwegs seid: Windeln, Wickelunterlage, Bodys und Kleidung zum Wechseln und natürlich gerne das Lieblingskuscheltier Eures Schatzes.

Wie bekomme ich die Bilder?

Die Bilddaten auf CD, USB-Stick sowie die Papierabzüge sende ich Euch auf dem Postweg zu.

Wie darf ich die Bilder verwenden?

Für Eure privaten Zwecke dürft Ihr die Bilder nach Belieben verwenden. Lediglich eine kommerzielle Verwendung ist ausgeschlossen.

Bekomme ich auch die restlichen, unbearbeiteten Bilder?

Nein. Das Endprodukt ist immer ein bearbeitetes Bild. Die Herausgabe von unbearbeiteten Bildern bzw. der Original-Kameradaten ist grundsätzlich nicht vorgesehen.

Babyfotografin Tina

In meinem Atelier in Stuttgart fertige ich hochwertige Babyfotos, Neugeborenenfotos und Babybauchfotos für höchste Ansprüche. Meine Shooting-Pakete beinhalten immer die vollaufgelösten Daten der im Paket enthaltenen Bilder. Diese Fotos, die bei einem Baby Fotoshooting oder einem Babybauch Shooting entstehen, sind zudem aufwändig digital nachbearbeitet. Das heißt: Für professionelle Retuschen und Daten entstehen Euch  keine zusätzlichen Kosten! Für gute Babyfotos und Babybauchfotos nehme ich mir Zeit. Daher bitte ich Euch um eine individuelle Terminvereinbarung - gerne telefonisch oder per E-Mail und auch kurzfristig – Ihre Tina Kraus, Babyfotograf.

Kontakt

Tina Kraus Babyfotografie
Tina Kraus
Falbenhennenstraße 13
D-70180 Stuttgart
Phone: 0151-57741110
E-Mail: tinakraus.babyfotografie[at]gmail.com

Dies & Das